Tag: Navegador

44. Spieleabend der Pöppelhelden – Feudalherren

FeudalherrenAm 05. September fand der 44. offene Spieleabend der Pöppelhelden statt.

Erneut waren es 25 Spielerinnen und Spieler, die sich in der Matthäus-Kirche zum Spielen trafen.

Ich habe in einer Viererrunde Feudalherren gespielt. Ein Spiel von Tom Wham, welches 2011 bei Lookout erschienen ist. Dieses Spiel kommt nicht so zahm und fair daher, wie es sich viele Spieler wünschen. Wer sich nur am Tisch wohlfühlt, wenn es nach jedem Spielzug Unmengen an Siegpunkten regnet und alle Mitspieler eigentlich nur solitär nebeneinander her spielen, ohne sich gewaltig in die Quere zu kommen, der ist mit diesem Spiel falsch beraten. Das hier ist nichts für Heulsusen und Jammerlappen, die gleich einen Schreianfall bekommen, wenn man ihnen einen schwarzen Drachen aufs Grundstück schickt, um dort ein Plättchen zu zerstören. Nichts für schmusebedürftige Weicheier, denen es die Tränen in die Äuglein treibt und die das Gesicht hasserfüllt verziehen, wenn Banditen ihnen einen Teil ihrer Befestigungsanlage einreißen. Kurzum: Eigentlich nichts für die Spieler, mit denen ich regelmäßig spiele. 😀

(continue reading…)


24. Spieleabend der Pöppelhelden

NavegadorAm 06. Juli fand der 24. offene Spieleabend der Pöppelhelden statt.

Fast hätte es niemand bemerkt: Die Pöppelhelden hatten Geburtstag. Unseren Spieletreff gibt es jetzt bereits seit zwei Jahren! Über 200 Spiele wurden an den letzten 24 Spieleabenden gespielt. Die Teilnehmerzahl reichte dabei von 6 bis 23. Auch dieses Mal waren wieder 16 Spielerinnen und Spieler dabei.

Obwohl ich mich verspätet hatte, konnte ich sofort eine Runde Die Speicherstadt mitspielen. Das unkomplizierte Spielprinzip ermöglicht einen schnellen Einstieg. Trotz des kurzweiligen Charakters des Spiels wird es allerdings nie zu meinem Lieblingsspiel werden. Man ist oft zu sehr von seinen Mitspielern abhängig.

Als zweites Spiel kam Navegador auf den Tisch. Zur Zeit eines meiner Lieblingsspiele. Mir gefällt die Abwicklung der Spieleraktionen über das Rondell immer wieder gut. Das Spiel läuft sehr flüssig ab, so dass keine langen Wartezeiten entstehen. Es gibt einige Strategien, die zum Sieg führen können. Meine Strategie reichte am Ende nicht ganz aus und ich wurde mit einem Punkt Unterschied Zweiter.

Gespielt wurden diesmal: Die Speicherstadt, Navegador, Strauß voraus, Korsaren der Karibik, Olympos und Felinia.


  • Milan-Spieleversand
  • Die nächsten Termine

  • Copyright © 2012 Michael Lang.
    iDream theme by Templates Next | Powered by WordPress